Die Initiative 55+ Beckum stellt sich neu auf

Die Initiative 55+ besteht seit dem Jahr 2010. In dieser Zeit wurden viele ehrenamtliche Tätigkeiten in verschiedenen Gruppen ausgeführt und großes Ansehen in Beckum erreicht. 55+ war die Stadtverwaltung immer Ansprechpartner für ehrenamtliche Tätigkeiten. Leider haben sich verschiedene Dinge in der letzten Zeit geändert, die negative  Auswirkungen haben. Die Corona-Krise und die seltenen Treffen haben dazu nicht unerheblich beigetragen.

Durch den Weggang des Ansprechpartners bei der Stadtverwaltung Beckum ist diese Verbindung abgebrochen, und neue Wege der Zusammenarbeit sind im Moment seitens der Stadt Beckum nicht absehbar.

Durch die Beendigung der Tätigkeiten mehrerer Vorstandsmitlieder ist der Verein ohne Führung. Da die Initiative 55+ ein nicht eingetragener Verein ist, der rechtliche Vorgaben zu erfüllen hat, sind alle Bemühungen, einen neuen Vorstand zu benennen, ergebnislos verlaufen. Die Initiative 55+ muss deshalb als nicht eingetragener Verein aufgelöst werden!

Die Initiative 55+ Beckum wird jedoch als Gruppe unter gleichem Namen erhalten bleiben.

Die Treffen finden -wie bisher- jeden ersten Mittwoch im Monat im Mütterzentrum ab 15 Uhr statt. In freier Runde bei Kaffee und Kuchen werden Aktivitäten geplant.

Jeder Interessierte ist willkommen!

Rückfragen an 02521 4570, E-Mail an hobmeier@t-online.de.