Seniorenveranstaltungen im Mehrgenerationenhaus Mütterzentrum

Gesellschaftsspielenachmittag im Mehrgenerationenhaus

Im Mehrgenerationenhaus Mütterzentrum Beckum e.V. findet jeden Montag von 14.30 Uhr bis 16:30 Uhr im barrierefreien Café der Gesellschaftsspielenachmittag für Seniorinnen und Senioren mit Kaffee und Kuchen  statt.

Aufgrund der aktuellen Coronoaverordnungen werden momentan Brettspiele wie  „Mensch ärgere dich nicht, Mühle“ o.ä. gespielt und das Café ist an diesem Nachmittag ausschließlich für ältere Menschen geöffnet. Neue Interessierte sind jederzeit herzlich willkommen! Hierfür sind Sitzplatzreservierungen im Vorfeld telefonisch erforderlich: Tel. 02521 824490-160.

 

Aktiv im Alter 80 +

Jeden Montag von 13.45 Uhr – 16:00 Uhr  (2 nacheinander folgende Gruppen) Bewegung und Koordination 80+ mit Frau Gerlinde Schillak. Kosten 2 Euro / Teilnahme. Telefonische Anmeldung im Vorfeld unter 02521 824490-161 (Tessa Rentrup-Wintergalen)

 

Wer rastet der rostet -BSG Beckum/ Mütterzentrum

Jeden Dienstag von 13.15 Uhr -14.15 Uhr 60+ und von 14.15- 15.15 Uhr aktiv im Alter 80+ mit Marina Narhues, Tel.02521 3933; Kosten 3 Euro / Teilnahme.

 

Alleinlebendentreff für alle Generationen

Das Kooperationsangebot des Mehrgenerationenhauses Mütterzentrum Beckum e.V.  und der Selbsthilfekontaktstelle des Paritätischen im Kreis Warendorf lädt 14–tägig in die Wilhelmstrasse 41 zum Treffen für alleinlebende Menschen in den barrierefreien Seminarraum 1 ein. Angesprochen sind Frauen und Männer jeden Alters. Während der Treffen im Mütterzentrum können sich Interessierte kennenlernen, austauschen, Gesellschaftsspiele spielen, mit einem bestimmten Thema beschäftigen oder gemeinsam Kaffeetrinken und weitere Aktivitäten wie Ausflüge etc. planen.

Sie leben zwar gerne allein, möchten aber Ihre Kontakte erweitern? Sie sind neu in der Stadt und möchten andere in ihrer Umgebung kennenlernen? Interessierte sind jederzeit herzlich willkommen! Mittwochs im Wechsel von 09:00 Uhr bis 10:30 Uhr oder  von 15:00 Uhr – 16:30 Uhr mit Tessa Rentrup-Wintergalen, Tel. 02521 824490-161.

 

Offene Sprechstunde für alle Generationen

Jeden Donnerstag von 10.00 Uhr – 12:00 Uhr mit Tessa Rentrup-Wintergalen (Dipl. Pädagogin) eine kostenfreie und unverbindliche Möglichkeit für Menschen aller Generationen sich über die Angebote des Hauses zu informieren sowie Rat und eine erste Orientierung bei alltäglichen, persönlichen oder beruflichen Problemen suchen. Tessa Rentrup-Wintergalen (barrierefreies Büro neben dem Haupteingang) , Tel. 02521 824490 – 161; Email: rentrup-wintergalen@muetterzentrum-beckum.de