„Ein Garten für alle“

mitmachen und mitgestalten

Beckum (JW). Sie haben einen grünen Daumen? Verfügen über handwerkliches Geschick? Kennen sich mit Bäumen aus und können uns helfen den Bestand zu erhalten? Oder haben einfach Lust sich an einem interessanten Projekt zu beteiligen?

Dann sind Sie bei uns im Julie-Hausmann-Haus genau richtig!

Menschen, die sich für unser Projekt interessieren sind herzlich eingeladen mitzumachen.

Wir möchten einen Garten gestalten der für jedermann zugänglich ist. Einen Garten für alle: Bewohnerinnen und Bewohner, Mieter, Nachbarn, Angehörige, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Bürgerinnen und Bürger der Stadt Beckum. Es soll ein Ort für Begegnungen entstehen, der die Sinne anregt. Eine Grillecke, ein Hochbeet, ein Fühlbeet, ein Kräuterbeet, bunte Blumen … es gibt viele Ideen.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, kommen Sie am

21.08.2019 um 17.00 Uhr
in den Mehrzweckraum des Julie-Hausmann-Hauses.

Ansprechpartnerinnen sind Kalisha Schindler/ Hausleiterin des Julie-Hausmann-Hauses und Isolde Berhorst/ Vorsitzende des Fördervereins Freunde und Förderer des Julie-Hausmann-Hauses.