Fahrt zum Mühlenhof in Münster

Einen erlebnisreichen Nachmittag hatten 20 Teilnehmer auf einer Fahrt nach Münster.

Eine Führung durch den Mühlenhof war nicht nur lehrreich, sondern auch noch sehr kurzweilig.

Z.B. wissen wir jetzt, warum eine Gardinenpredigt Gardinenpredigt heißt:

In den alten bäuerlichen Zeiten war die Hausfrau die „Chefin“ auf dem Hof. Sie hatte häufig ein separates Bett, das durch eine Gardine abgetrennt war. Wenn es nun irgendeinen Ärger im Haus gab und die Hausfrau zum Schimpfen ansetzen wollte, musste sie zunächst die Gardine aufziehen, um loszulegen.