Beckumer Initiative 55+ in Heringsdorf

Der Gegenbesuch zu den Beckumer Fahrradtagen im August 2016 der Initiative 55+ fand vom 28. Mai bis zum 2. Juni in Heringsdorf statt. Aus terminlichen Gründen war es nur eine kleine Delegation, die von den Gastgebern Norbert Grimm und Norbert Sündermann in Heringsdorf herzlich empfangen wurden. Ein umfangreiches Besuchsprogramm brachte der Deegation die  Orte Bansin, …

Neue Kinderbücher zum Vorlesen

Am Freitag, dem 19. Mai ab 10:30 Uhr stellt Carola Paulmichl in der Bücherei gegenüber der Stephanuskirche neue Kinderbücher zum Vorlesen vor. Besonders angesprochen ist der Kreis der Vorlesenden in Kindergärten und Schulen aus der Initiative 55+. Aber auch alle anderen Interessierten, die sich z. B. belebende Impulse für das Vorlesen bei den Enkeln erhoffen, …

Zu Besuch auf Hof Raring

Die Initiative 55+ verbrachte einen sehr sonnigen und informativen Nachmittag auf dem Hof Raring in Vellern. Hubert und Anne Raring stellten dabei die wichtigsten Arbeitsbereiche ihres Hofes vor. Der Einblick in moderne Funktionsabläufe faszinierte die Gruppe ebenso wie die artgerechte Tierhaltung mit heutigen betriebswirtschaftlichen Erfordernissen. Insbesondere die wechselhafte Einnahmeseite bei gleichbleibenden Futter- und Haltungskosten seien …

Berlinreise vom 24. – 27. August 2017

In Kooperation mit Lippe-Bus bietet die Initiative 55+ auch in diesem Jahr wieder eine Reise nach Berlin. Unter dem Motto “ Berlin-einmal ganz anders“ ist eine 4-tägige Busfahrt vom 24. bis 27.08.2017 geplant. Die Unterbringung ist wieder im Hotel Interconti. Reiseprogramm: 1.Tag: 24.08.2017: Anreise Die Fahrtroute führt über Hannover und Magdeburg in die deutsche Hauptstadt. Nach …

Mitgliederversammlung im Alten Pfarrhaus in Vellern

Die letzte Mitgliederversammlung am 09. März 2017 im Alten Pfarrhaus in Vellern bestätigte die alten und neuen Vorstandsmitglieder Gisela Bruns (stellvertretende Vorsitzende), Heinz-Jürgen Meyer (Kassenwart) und Eggi Steinhoff (Schriftführer). Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden Klaus Jasper wurde der Jahresbericht wieder von den Koordinatoren vorgetragen: Hans Altgott berichtete von den Entwicklungen auf nun zwei Bouleplätzen …